Sehr geehrte Dame, sehr geehrter Herr,

vielen Dank für Ihr Interesse an dem Angebot Nummer 1443 der FreiwilligenAgentur Dortmund.
Im Folgenden finden Sie nähere Informationen zu den Rahmenbedingungen dieser Tätigkeit.
Sie können sich diese Angebotsbeschreibung auch hier ausdrucken.

Falls Sie an einer Vermittlung interessiert sind, wenden Sie sich bitte für ein weitergehendes Beratungsgespräch mit der Nummer Ihres Angebotes an :

  FreiwilligenAgentur Dortmund
Südwall 2-4
44122 Dortmund
Telefon: 0231 / 50 10 600
E-mail: freiwilligenagentur@dortmund.de


Die FreiwilligenAgentur Dortmund wünscht Ihnen viel Erfolg bei ihrem Engagement.


Angebot Nr.: 1443 - Angaben zur Tätigkeit

Kurzbeschreibung   
der Aufgabe:  
Wir suchen für unser im Februar startendes Projekt "DIGI - Das digitale Lernzentrum" zwei helfende Hände. Es ist vorgesehen, zwei Mal wöchentlich das Lernzentrum für interessierte Bewohner*innen Hördes für jeweils 3 Stunden zu öffnen. Hier haben sie Möglichkeit, in den Kursen erworbenes Wissen zu vertiefen, das Internet für Suchen zu nutzen, Bewerbungen zu schreiben etc. Ihre Aufgabe besteht darin, die Besucher*innen bei Fragen zu unterstützen und den Überblick im Lernzentrum zu behalten. Kenntnisse im Umgang mit gängigen Programmen wie Word, Excel und PowerPoint sind nötig sowie soziale und interkulturelle Kompetenzen.
Wir suchen entweder eine Person, die wöchentlich sechs Stunden zur Verfügung steht oder gerne zwei Personen, die jeweils für drei Stunden die Woche bereit sind, uns zu unterstützen. Wir freuen uns auf Sie.
Weitere Angaben:   Zielgruppen unseres Projekts: Senioren*innen, Migranten*innen und Menschen mit Fluchterfahrungen
Profil:   Arbeit mit mehreren Menschen.
Zielgruppe:   Migranten*innen,Senioren*innen
Einsatzort:   Hörde
Mit ÖPNV erreichbar.  


Zeitlicher Rahmen des Engagements

    Mo Di Mi Do Fr Sa So
Morgens  
Nachmittags  
Abends  
Nachts  
Einsatzzeit: 3 bis 6 Std. pro Woche

Einsatzzeit nach Absprache

Befristetes Engagement von 01.01.2019 bis 31.12.2019


Mit welchen Leistungen können die Freiwilligen rechnen?

     Unfallversicherung
     Haftpflichtversicherung
     Rechtsschutz
     "Schnupperbesuche" oder Probezeit
     Anleitung durch Fachkräfte
     Erfahrungsaustausch
     Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeitsfelder
     Kostenlose Qualifizierungsangebote
     Kostenpflichtige Qualifizierungsangebote
     Nachweise Fort- und Weiterbildung
     Anerkennung für Studiengänge
     Tätigkeitsnachweise
     Ausstattung mit Arbeitsmitteln
     Erstattung entstandener Kosten
     Aufwandsentschädigung
     Kostenloser Mittagstisch
     Kostenlose Veranstaltungen
     Kostenlose Nutzung anderer Angebote
     Geburtstags- und Weihnachtsgeschenke
     Empfänge, Ehrungen


Angaben zum gesuchten Freiwilligen

gewünschte Kenntnisse   
und Fähigkeiten:   
Betreuung / Begleitung (Interesse erwünscht)
Computer (Kenntnisse erforderlich)
Beratung (Interesse erwünscht)
Alter:   Ohne Einschränkung
Geschlecht:   Keine Einschränkung
Führerschein:   Kein Führerschein erforderlich  
Weitere Wünsche:   Mehrsprachigkeit ist von Vorteil, aber keine Notwendigkeit.